Abwasserfreiheit für Barchembach und Alten Pausmühlenbach

In einem Gemeinschaftsprojekt für die Emschergenossenschaft und die Stadtwerke Essen haben wir umfangreiche Kanalbaumaßnahmen geplant und betreuen diese derzeit in der baulichen Umsetzung. Zur Schaffung der Abwasserfreiheit für den Barchembach, den Alten Pausmühlenbach und letztendlich für die Emscher werden annährend 2 km Rohrvortrieb DN 1600 bis DN 2800 aufgefahren. Vorlaufend sind umfangreiche Arbeiten zur Kampfmittelsondierung erforderlich. In unserem „Wasserspiegel“ 3/2017 haben wir darüber ausführlich informiert, Sie finden diesen auch unter der Rubrik "Fachinformationen".