Erstes Nachrichten BildErstes Nachrichten Bild

Wasserversorgungskonzepte


Für die gemäß § 38 LWG durch die Städte und Gemeinden bis Ende diesen Jahres vorzulegenden Wasserversorgungskonzepte wurden per Ministerialerlass vom 11.4. Inhalte und Form konkretisiert. Darzustellen sind zum einen die aktuelle Situation bzgl. Wasserdargebot, -beschaffenheit, -bedarf, -gewinnung und -verteilung für das gesamte Gemeindegebiet und zum anderen die prognostizierte Entwicklung, mögliche Risiken und resultierende Maßnahmen zur langfristigen Sicherstellung der Wasserversorgung. Zur Aufstellung haben wir analog zum ABK entsprechende Muster und Vorgehensweisen erarbeitet und beraten diesbezüglich verschiedene Kommunen.