Egal, ob während der Bauausführung der oder im fertigen Bauwerk: Sicherheit geht vor. Für die meisten Tiefbaustellen ist nach der Baustellenverordnung von 1998 eine Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination zu erbringen, die bereits in der Planung beginnt und während der Bauphase eine entsprechende Überwachung erfordert.

Die Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination erbringen wir durch ausgebildete Fachleute sowohl für eigene als auch für fremde Baumaßnahmen. Dabei werden von der Anmeldung bis zur Koordination vor Ort je nach Bedarf alle Leistungen kompetent und zuverlässig erbracht.